Granola Pulver - GRUNDREZEPT

Granola Pulver - GRUNDREZEPT

Wenn wir alle nach einem nahrhaften und praktischen Frühstück suchen, das gut schmeckt, empfehle ich Euch dringend, etwas Zeit in die Zubereitung eines großen Vorrats an Granola Pulver zu investieren.

Es ist sehr vielseitig, mal mit etwas Joghurt oder Milch (gerne auch die vegane Alternative) oder als Basis für super leckere gesunde Cookies, oder unsere Smoothies zum Löffeln. Es sind keine Grenzen gesetzt, erlaubt ist alles was lecker und gesund ist.

Zutaten

  • kernige Vollkorn-Haferflocken - 600 g
  • blütenzarte Vollkorn-Haferflocken - 600 g
  • gemischte Nüsse - 350 g
  • gemischte Samen (Leinsamen, Mohn, Sesam, Sonnenblumenkerne ...) - 150 g
  • getrocknete Früchte (am besten rote Beeren) - 300 g
  • getrocknete Datteln (ohne Kern) - 300 g
  • gemahlener Kaffee - 2 gehäufte Esslöffel
  • Kakaopulver - 4 gehäufte Esslöffel

Anleitung

1. Hafer, Samen und Nüsse 10-15 Minuten bei 180 ° C im vorgeheiztem Backofen rösten, um den Geschmack zu intensivieren.
2. Alle Zutaten in einen Mixer geben (oder in eine Küchenmaschine) und fein mischen.
3. In einen Glasbehälter schütteln. Luftdicht verschliessen.

Granolapulver ist so bis zu einem Monat haltbar.

Mit frischem Obst, etwas Joghurt und etwas Milch servieren - ein perfekt gesundes, ausgewogenes Frühstück.