Artur's Story

Artur's Story

GAME CHANGER

Man muss aber auch kurz dazu sagen, dass ich einen Großteil meines Lebens bzw. ab meinem 30 Geburtstag 143 Kilo gewogen habe bei einer Größe von 185 cm! Im Grunde genommen, ist das auch gar nicht so schlimm, aber was es schlimm gemacht hat, ist die Tatsache, dass ich dadurch und durch die Umstände des Lebens ganz schön viele Krankheiten bekommen habe. Schlussendlich hatte es seinen Höhepunkt erreicht, als ich auf einmal ein Pfeifen in meinen Ohren hörte und danach folgte ein Ausbruch - im wahrsten Sinne des Wortes - einer Schuppenflechte, welche mein Leben komplett verändert hat. Ich habe mich sofort in die Obhut einiger Ärzte gegeben und wurde reichlich mit Kortison versorgt! Eine Kortison Salbe, Tabletten mit Kortison und natürlich einmal die Woche für 4 Stunden an den Tropfen gesteckt und auch der war natürlich mit Kortison. So hatte ich täglich meine Überdosis an Kortison und musste schauen, wie ich damit umgehe bzw. wie eigentlich mein Körper darauf reagieren wird. Es gab wirklich furchtbare Tage. Aber alles sollte noch schlimmer werden, denn als ich irgendwann nicht schlafen konnte - aufgrund des Juckreizes - wurden mir Schlaftabletten verschrieben und als ich nur schwer aus dem Bett kam, wurden mir Tabletten zum Wachwerden verabreicht. Ich kam mir vor wie ein Versuchskaninchen. Es musste was passieren! Ich musste was tun! Ich tat das einzige Richtige und ließ es drauf ankommen. Ich schmiss alle meine Tabletten und Cremes usw. einfach weg und wurde Veganer!

 

THE REASON WHY

Ich war 2011 auf einem Konzert von Jared Leto (30 seconds to Mars) und begann mich mit ihm auseinander zu setzten und lass deshalb eine Menge über Jared Leto. Einfach unglaublich welche Informationen man über ihn aufschnappte! Eine ganz wichtige Information war, dass er Veganer war und welche Gründe dahintersteckten. Das war für mich das Ausschlaggebende für meine Entscheidung! Innerhalb von 3 Monaten verbesserte sich mein gesundheitlicher und körperlicher Zustand und nach ca. einem Jahr fühlte ich mich wie ein neuer Mensch. Ich verlor über 40 Kilo an Körpergewicht. Es geht aber nicht darum unbedingt ein Veganer zu werden, wie ich, aus einer sehr extremen Situation heraus. Ich denke, es ging mehr darum, dass ich angefangen habe, mich mit meinem Körper, meiner Seele und mit meiner Ernährung auseinander zu setzten und Fragen zu stellen.

Genau hier beginnt die Story, warum ich das Unternehmen niids gegründet habe und warum ich solch ein Verlangen habe, meine Erfahrungen mit den Menschen zu teilen. Man muss nicht immer in solch eine Extremsituation kommen, um einfach mal anzufangen über sich und das Leben nachzudenken und sich endlich damit auseinander zu setzten …

 

FÜR EIN BESSERES HEUTE

Wir leben in einer Welt, in der sich so viele Türen geöffnet haben zur Kommunikation miteinander und zum Austausch von Erfahrungen, aber es haben sich auch Türen geöffnet für eine neue Sicht der Dinge. Das Bewusstsein für Gutes ist so stark wie noch nie. Wir wollen alle nur das Beste für uns, unsere Freunde, Familie und Bekannte. Aber wir wollen auch alle fit, zufrieden und vor allem gesund sein. Genau aus diesem Grund habe ich für mich CBD Öl entdeckt. Ich habe Ende 2018 mit CrossFit begonnen und seitdem täglich diesen Sport ausgeübt. Um es kurz zu machen, ich habe meinen Körper aus Freude am Sport und vor dem Nervenkitzel des Wettbewerbs an den Rand gedrängt. Aber die Schmerzen, die durch diese Aktivität verursacht wurden, gingen mit erhöhtem Stress und schlaflosen Nächten einher. Im Laufe der Jahre habe ich fleißig nach einem natürlichen Heilmittel für meine Beschwerden gesucht, dass meinen persönlichen Wellness-Standards entspricht – natürlich, ungiftig und leistungsstark. Ich habe alles versucht. Dann machte ich die Bekanntschaft mit CBD. Ich habe aus erster Hand gesehen, wie es meine Entzündungen und meine Schmerzen lindert. Ich habe viel besser geschlafen. Ich war weniger besorgt. Ich hatte so viel mehr Energie. Um es klar auszudrücken, CBD hat mein Leben verändert.

 

THE MESSAGE

Der Weg zu einem CBD-Produkt, das meinem Standard entsprach, war jedoch frustrierend. Nachdem ich mir Mühe gegeben hatte, ein Produkt zu finden, welches qualitativ hochwertig, Zutaten transparent und effektiv war, beschlossen wir unser eigenes Produkt zu entwickeln. Unsere Mission ist es, Menschen zu befähigen, ihre Grenzen zu erweitern und ihren Leidenschaften nachzugehen, indem sie ihren physischen und mentalen Zustand verbessern. Egal ob Sportler oder Unternehmer, vielbeschäftigte Eltern oder Wochenendkämpfer, wir arbeiten ständig daran, bessere CBD-Produkte zu entwickeln, die Deinen Bedürfnissen und Erwartungen entsprechen.